Freitag, 14. Mai 2021

lass dich impfen, rette Leben!

 

durchgeimpft.

alte weiße öffentlich rechtliche Männer



Der Schlautmann kennt und kann Medien.
Alle, nicht nur die "sozialen".

Deshalb, für mich immer noch gern, Herr Schlautmann.

Sein Tweet benennt das tiefere Problem zwar nicht ausdrücklich, aber der beispielhafte Hinweis ist trotzdem unübersehbar.

Die Medien kennen sich selbst nicht mehr.

Sie lassen wehrlos zu, dass Politik bestimmt, was sie für diese zu sein haben.

Die Bühne für die Verleumdung von klügeren und fähigigeren Menschen, denen jetzt schon die Zukunft gehört.

Die Bühne für die jämmerliche Selbstentblößung alter, weißer Männer, die jetzt schon bedeutungslos sind.

An dem Punkt, an dem die Medien diese Rolle angenommen haben, gaben sie endgültig den ohnehin theoretischen Anspruch auf, ihre Aufgabe für die Gesellschaft zu erfüllen, Politik zu hinterfragen, in Frage zu stellen und über diesen Weg zu erklären.





Ob dieses Trauerspiel in der ARD oder im ZDF aufgeführt wird, macht es da wie dort nicht weniger peinlich.


Donnerstag, 13. Mai 2021

@Volker_Beck, der Friedenstaube?

 

hat die SPD ihre dauernde Sehnsucht zu versagen wie eine ansteckende Krankheit auf die Grünen übertragen?

Oder sind die Grünen so von hochmütiger Selbstsicherheit besoffen, dass sie auf dem Gipfel des Umfragehochs vom Blick in den Abgrund hinab gesogen werden?

Welcher Politiker bei Vernunft teilt solche Sätze mit der Öffentlichkeit?

Bis jetzt dache man bei den Grünen da nur an Boris Palmer.

Spätestens jetzt muss jedem klar sein, dass er bei den Grünen nie allein war.

Danke Fabian Wolff!





Donnerstag, 6. Mai 2021

La nouvelle droite der neuen Rechten der neuen Rechten der neuen...

 eines scheinen die Rechten immer noch zu können...

... Netze werken.